Weiterverarbeitung

Manufaktur

Professionelle Weiterverarbeitung Ihrer Verpackungen
Um die individuellen Verpackungen unserer Kunden für den Verkauf noch besser optimieren und präsentieren zu können, bietet Pfäffle gleich mehrere Prozesse zur Herstellung an. Egal ob maschinell oder von Hand: In unserem Familienunternehmen werden die Kartonbögen kaschiert und gestanzt. Die Zuschnitte werden von unseren Mitarbeitern geklebt oder überzogen. Die Fertigung erfolgt auf modernen Automaten bis zum VI-er Format.

Um die Verpackungslösungen unserer Kunden weiterverarbeiten zu können, stehen uns als Verpackungshersteller zwei Haupt-Fertigungslinien zur Verfügung. Die eine Linie arbeitet mit dem Format IIIb (74x104cm), die andere mit dem Format VI (100x140cm). Dadurch entstehen unseren Kunden folgende Vorteile: Zum einen können wir eine Fertigungssicherheit gewährleisten, da durch beide Linien eine Redundanz und somit eine Ausfallsicherheit entsteht. Darüber hinaus werden die Aufträge unserer Kunden primär auf der Linie gefertigt, die dafür die effektivste Bearbeitung aufweist. Das optimiert die Kosten.

Kaschieren: Die Technik des Kaschierens wird eingesetzt, um Ihre Verpackungen stabiler zu machen. Ein dünner offsetbedruckter Karton (230g) wird dabei flächig auf eine einseitig offene Wellpappe (F-, E,- B-Welle) geklebt. Die Wellpappe schützt Ihr Produkt vor Stößen, durch den Offsetdruck wird Ihr Produkt hochwertig präsentiert. Wir kaschieren für Sie Karton auf einseitig offene Wellpappe, Karton auf Karton sowie Papier auf Karton.

Stanzen: Wir stanzen Karton und Vollpappe bis 1500g/qm sowie kaschierte Wellpappe und Wellpappe bis zu einer Stärke von 2,5 mm. Es lassen sich durch das Stanzen auch nur sogenannte Stanzzuschnitte herstellen. Diese Zuschnitte sind eine preiswerte Alternative zu Faltschachteln, da der Klebevorgang entfällt. Ein weiterer Vorteil: Stanzzuschnitte können flach gelagert und erst beim Abpacken aufgerichtet und konfektioniert werden. Das entlastet Ihre Lagerkapazitäten.

Kleben: Auf Wunsch werden Ihre Faltschachteln von uns maschinell, fachgerecht und professionell gefaltet und geklebt. Alle ECMA und FEFCO Typen, wie zum Beispiel Längsnaht-, Faltboden- oder 4-Punktfaltschachteln, können wir maschinell kleben. Die Faltschachteln werden Ihnen dann gefaltet und ohne all zu großes Lagervolumen geliefert. Sie können dann zeitnah aufgerichtet und befüllt werden.

Überziehen: Als Verpackungshersteller übernehmen wir für Sie außerdem die vollautomatische Herstellung überzogener Kartonagen. Auf Wunsch auch in ausgefallenen Formen und Größen. Bei dieser Fertigung wird ein aufgerichteter Karton-Korpus mit Papier überzogen. Auch ausgefallene Materialien wie geprägte und hochveredelte Papiere, Leinenpapiere, Samtpapiere und vieles mehr sind möglich. In unserer Manufaktur haben wir außerdem die Möglichkeit, Kleinserien von Hand zu überziehen. Dabei wird die Arbeit unserer erfahrenen Mitarbeiter von Halbautomaten unterstützt. Diese anspruchsvollen und repräsentativen Kartonagen sind aufgerichtet und beanspruchen deshalb auch etwas mehr Lagervolumen.

Kostengünstige Kleinserien
Als Verpackungshersteller bieten wir Ihnen als Verpackungslösungen Faltschachteln und Kartonagen in Kleinserien auf unserer halbautomatischen Fertigungslinie an. Wir lassen im Digitaldruck drucken und stanzen mit Plotter oder Tiegel. Geklebt und überzogen wird halbautomatisch. Die Maschinen werden von unseren erfahrenen Mitarbeitern manuell bedient. Dadurch können auch die Klein- und Kleinstserien für unsere Kunden sehr kostengünstig gefertigt werden.

Beratung vom Profi
Wenn Sie weitere Fragen rund um die zahlreichen Möglichkeiten der Weiterverarbeitung Ihrer Verpackungslösungen haben, vereinbaren Sie mit uns einen Termin.